busundtaxiphoenix30.de

13302 Berlin
info@busundtaxiphoenix30.de
Tel: 0 30 / 40 05 81 99
Fax: 0 30 / 40 05 81 59

busundtaxiphoenix30.de

Besucherzähler

Insgesamt298792

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Das neue System von „Uber Apps“  für Deutschland gilt seit Dezember 2019.

Jeder Passagiere werden informiert, welches Beförderungsunternehmen den Auftrag übernimmt.

Einhaltung des Rückehrpflicht

Nach jedem Auftrag, wird der Fahrer aufgefordert zum Betriebssitz zurück zu fahren. Wenn er/sie es nicht folgt, wird „Uber Apps“ Automatik offline und der Fahrer bekommt keinen Auftrag mehr

Ich selbst bin ich gegen dieses Pflicht, weil viel CO2 Ausstöß und Kosten verursacht. wie ich weiß, sind die Kunden solcher Fahrdienste wie Uber zu 90% Touristen und nicht Deutsche. Sie kennen nur solche Fahrdienste und fahren nicht mit Taxi, weil sie Vertrauen haben und seit Jahren diese Model der Beförderung in dem Heimat kennen.

Ich habe keine Kontakte mit Uber. nur möchte, dass ich Berlin d

iese Fahrdienste aktiv sein, weil wir in Berlin sehr viele Touristen haben, die Uber  nutzen und fast alle sehr zufrieden sind mit dieser Möglichkeit in Berlin. die Interesse der Mietwagenfahrer/innen (40000) ist mir auch sehr wichtig, weil sie keine Stimme haben.

Joomla Templates by Joomla51.com