busundtaxiphoenix30.de

13302 Berlin
info@busundtaxiphoenix30.de
Tel: 0 30 / 40 05 81 99
Fax: 0 30 / 40 05 81 59

busundtaxiphoenix30.de

Besucherzähler

Insgesamt281140

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Büchermarkt

http://www.amazon.de/Ungew%C3%B6hnlich-Kurzgeschichten-Erz%C3%A4hlungen-Mohammad-Moshiri/dp/3940281263/ref=la_B00JBR0W8S_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1416650273&sr=1-2

Ungewöhnlich: Kurzgeschichten und Erzählungen

Mohammad Moshiri beschreibt das ungewöhnliche Verhalten von Menschen in ebenso ungewöhnlichen Situationen. Er schaut dabei in die Seele der Menschen; seine Geschichten sind wie ein Fenster zur verletzlichen, der menschlichen Seite jedes Einzelnen. Ein Mann liegt im Krankenhaus. Aufgrund einer Verwechslung glaubt man, dass er bald sterben wird, doch es ist der Mann neben ihm, der bald stirbt, obwohl man meint, dass er bald gesund werden wird. Ein Lehrmeister engagiert sich, einem Schüler zu lehren, wie ein Mensch sein soll. Ein Schriftsteller will sein Buch zu Ende schreiben, muss aber zuerst zu sich selbst finden. Moshiris Geschichten weisen dem Leser einen Weg zu einem ungewöhnlichen Blick auf die Welt. Die Erfahrungen des Autors aus 30 Jahren Kampf gegen die Diktatur in seinem Heimatland Iran stecken in diesem Buch, das sich an alle Menschen richtet, gleich welcher Herkunft, Sprache, Religion oder Hautfarbe.

 

http://lesen.de/books/detail/-/art/Mohamad-Moshiri-Der-Klang-des-Fluges-aus-eisernem-K%E4fig/hnum/1706157

Mohamad Moshiri

Der Klang des Fluges aus eisernem Käfig

  • Buch
  • Erscheinungstermin: 15.6.2013
  • Verfügbarkeit: lieferbar innerhalb 3-4 Wochen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten) 

Detailinformationen

  •  
  • Wagner Verlag, 06/2013
  • Einband: Kartoniert / Broschiert
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783862797448
  • Bestellnummer: 1706157
  • Autor: Mohamad Moshiri
  • Umfang: 77 Seiten

EUR 8,80*


Der Klang des Fluges aus eisernem Käfig

33 Vögel auf der Suche nach Freiheit

Mohamad Moshiri

Wagner Verlag

ISBN 978-3-86279-744-8

Man versteht sehr einfach, dass die Diktatoren

die Menschen immer unterdrücken und weil

es in solchen Ländern keine individuellen und

bürgerlichen Freiheiten gibt, fühlt man sich in

einem Käfi g eingesperrt.

Die Diktatoren wollen sich sehr herrlich und

mächtig zeigen, um „den schwachen Menschen“

einzuschüchtern.

Büchermarkt

Mein Roman „ Iran, das land der verlorenen Schreie“ wurde  veröffentlicht.iran_das_land

Das ist ein Roman über das wahre Schicksal der Menschen, die im Iran seit mehr als 30 Jahren unter Mullahs  zu leiden haben.  Ich versuchte die Schreie dieser Menschen zum Hör bringen. Und das ist auch wichtig für mich, daß diese Schreie mehr gehört werden, weil sie immer verloren gegangen sind.

Ich bitte mir zu helfen, daß mehr Menschen in Deutschland diesen Roman  Lesen .

Danke

Moshiri

Oktober 2010

Bezug über Mauer-Verlag http://www.mauerverlag.de/

Amazon.de http://www.amazon.de/

www.Buch.de

oder jede andere Buchhandlung

 

Joomla Templates by Joomla51.com