busundtaxiphoenix30.de

13302 Berlin
info@busundtaxiphoenix30.de
Tel: 0 30 / 40 05 81 99
Fax: 0 30 / 40 05 81 59

busundtaxiphoenix30.de

Besucherzähler

Insgesamt281690

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Am Vormittag des 27. Januar versammelten sich Vertreter des Forums für Toleranz und Menschenrechte e. V. am Holocaust-Mahnmal Berlin. Anlass der Gedenkfeier war der 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.. Anwesend waren der Vorsitzende Mohammad Moshiri, das Vorstandsmitglied Dr. Albrecht Wilkens und dieMitglieder Mansour Vojoud und Nadher Khoschdel. Sie legten am Mahnmal Blumen nieder und gedachten der mehr als eine Million Menschen, die in Auschwitz planmäßig und brutal ermordet wurden. Moshiri betonte in einem Interview mit Inforadio, die in Auschwitz begangenen Verbrechen dürften nie vergessen werden. „Sie bleiben ewig im Gedächtnis der Menschheit und die Ermordeten haben nicht umsonst ihr Leben gelassen. Sie haben der Menschheit die Lehre gegeben, dassman seine Würde wahren und totalitären Regimen entgegentreten muss. Die Aktualität der Erinnerung an Auschwitz besteht darin, dass Religion nur sinnvoll ist, wenn sie die Menschen nicht trennt, sondern zusammenführt.“

Joomla Templates by Joomla51.com