busundtaxiphoenix30.de

13302 Berlin
info@busundtaxiphoenix30.de
Tel: 0 30 / 40 05 81 99
Fax: 0 30 / 40 05 81 59

busundtaxiphoenix30.de

Besucherzähler

Insgesamt281704

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/demo.JPG'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/demo.JPG'

demo

Aktion anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte

Stoppt die Verbrechen im Iran und in Syrien

Aktion am 07.12.2012 vor Brandenburger Tor, Platz des 18. März

Der 10. Dezember ist der internationale Tag der Menschenrechte. In den letzten Tagen des Jahres 2012 wurde das Mullah-Regime zum 59. Mal im 3. Komitee der Vollversammlung der UNO wegen starker Verletzung der Menschenrechte im Iran verurteilt. Vorher haben die Mullahs innerhalb einiger Wochen mehr als 100 Menschen hingerichtet. Die Menschenrechtsaktivisten und die Opposition sprechen über vier neue Steinigungsfälle. Zwei politische Gefangene, der Blogger Satar Behechti (35) und der Arbeiter Jamiel Suoedi (45), wurden zu Tode gefoltert. Das Regime hat auch bekannt gegeben, dass mehr als 1100 Menschen auf ihre Hinrichtung warten.

Das Regime ist selbst mit internen und externen Konflikten konfrontiert. Das ganze Regime wackelt.

Die Sanktionen haben ihre Wirkung gezeigt und täglich wächst der Druck auf das Regime. Seit seiner Gründung hat dieses Regime nur zwei Mittel gegen seine Krisen und internen Konflikte: Hinrichtung und Herstellung von Angst und Schrecken im Iran.

Der Verlauf der Ereignisse in Syrien, dessen noch an der Macht verbliebenes Regime der wichtigste Verbündete der Mullahs in der Region ist, bedroht Einfluss und Macht der Mullahs im Nahen und Mittleren Osten. Der heldenhafte Wiederstand der syrischen Bevölkerung zeigt, dass das Regime von Baschar Asad nicht haltbar ist. Die Mullahs haben alles versucht, um den Sturz Assads zu verhindern. Sie sind verantwortlich für viele Verbrechen, die in Syrien an der Bevölkerung verübt werden...

Wir laden Sie herzlich ein.

Ort: Berlin, Platz des 18. März, Am Brandenburger Tor

Datum und Zeit: Freitag, 7.12.2012 um 13 Uhr

 

Es wird auch am Samstag, den 8.12.2013, eine Aktion in Hamburg um 1530 Uhr am Steintorwall-vor dem Hauptbahnhof stattfinden.

 

Nationaler Widerstandsrat Iran (Vertretung in Deutschland)

04.12.2012

 

Joomla Templates by Joomla51.com