busundtaxiphoenix30.de

13302 Berlin
info@busundtaxiphoenix30.de
Tel: 0 30 / 40 05 81 99
Fax: 0 30 / 40 05 81 59

busundtaxiphoenix30.de

Besucherzähler

Insgesamt281709

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Mullahs gegen friedliche Losung für Camp Ashraf

Heute wurde berichtet, dass die Vereinten Nationen haben mit dem Irak eine Einigung im Streit um das Flüchtlingslager Aschraf erreicht  Haben( deutschlandfunk). Wie die UNO-Mission im Irak mitteilte, können die dort lebenden rund 3.400 Iraner vorerst im Land bleiben. Die Regierung in Bagdad erklärte sich jetzt bereit, sie zunächst anderweitig unterzubringen. Ursprünglich hatte die irakische Regierung verlangt, dass die Iraner bis zum Jahresende in ihr Heimatland zurückkehren. Sie gehören zu den Volksmuhadscheddin, die gegen die Führung in Teheran kämpfen. Das UNO-Flüchtlingshilfswerk soll nun prüfen, ob sie den Flüchtlingsstatus erhalten und dann in ein anderes Land gebracht werden können.

Zurzeit wird in Medien des Mullahregimes (etwa in der Zeitung Resalat vom 25.12.2011) berichtet, dass die Mullahs die Vernichtung Camp Ashraf und Ashrafbewohner anstreben, also mit einer friedlichen Lösung nicht einverstanden sind. Entsprechend ist das Camp mit Raketen beschossen worden.  Wie ist es in einer solchen Situation möglich, die Bewohner friedlich umzusiedeln?

Joomla Templates by Joomla51.com