busundtaxiphoenix30.de

13302 Berlin
info@busundtaxiphoenix30.de
Tel: 0 30 / 40 05 81 99
Fax: 0 30 / 40 05 81 59

busundtaxiphoenix30.de

Besucherzähler

Insgesamt281704

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Die sieben Bewohner Ashrafs, die als Geiseln genommen wurden, werden in der Nähe des Flughafens von Bagdad festgehalten. Man plant, sie an den Iran auszuliefern.

Nach hier eingegangenen Informationen werden die sieben Bewohner Ashrafs, die während des Massakers am 1. September von den irakischen Soldaten als Geiseln genommen wurden, von den dem Amt des Premierministers unterstehenden Truppen in der Nähe des Bagdader Flughafens festgehalten. Seit ihrer Entführung befinden sich die Geiseln im Hungerstreik.

 

Es heißt, daß sie in den nächsten Tagen über die Grenze bei Alemarah im Süden des Irak gebracht und damit dem iranischen Regime ausgeliefert werden sollen. Es liegt ein Videoclip vor, der die beiden Fahrzeuge zeigt, in denen die irakischen Soldaten die Geiseln auf die andere Seite der Böschung gebracht haben, welche von den irakischen Truppen nach dem Überfall von 2011 an der Nordseite Ashrafs gebaut wurde. Fahrzeuge können von Ashraf auf die andere Seite der Böschung nur über eine von den irakischen Truppen kontrollierte Strecke kommen. Alle Geiseln sind geschützte Personen im Sinne der 4. Genfer Konvention. Der Hohe Kommissar für Flüchtlinge hat sie als Asylbewerber und Personen mit Anspruch auf Fürsorge und internationalen Schutz anerkannt.

Der iranische Widerstand fordert den Präsidenten und den Außenminister der Vereinigten Staaten, den Generalsekretär der Vereinten Nationen und den Hohen Kommissar für Flüchtlinge – sie alle sind direkt verantwortlich für die Sicherheit und das Wohlergehen der Geiseln – auf, durch aktives Engagement die Befreiung der Geiseln zu erwirken und der Regierung des Irak, die eine Marionette des iranischen Regimes ist, nicht zu gestatten, die dem religiösen Faschismus opponierenden Geiseln an das klerikale Regime auszuliefern.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates des Iran

den 10. September 2013

 

 

Joomla Templates by Joomla51.com