Bis jetzt sind 52 Menschen im Camp Ashraf getötet worden. Die Meisten wurden mit Kopfschuss hingerichtet mit geschlossenen Händen von Hinten.

  • Drucken

 

Von 100 Bewohnern belieben noch 40 im Camp. Der Rest  sind Tod oder verschwunden oder festgenommen.

Die Mullahs  haben sich sehr gefreut. Die Homepage von Passdaran schreibt:

 

Die beste Kinder der Islam  haben die Heuchler im Camp Ashraf bestraft und 70 von Ihnen getötete

USA du UNO haben nur zugeschaut. Ich hatte selbst um 9 Uhr morgens mit UNAMI  in Irak gesprochen. Sie wollten sofort sich einsetzen aber bis  Nachmittag wurde die Tötung der Menschen fortgesetzt.